Die Wirtschaft Bremen & Bremerhaven

Reportagen, Analysen, Porträts: Für Die Wirtschaft Bremen & Bremerhaven schreibe ich Titelgeschichten und andere Artikel. Wirtschaft, komplex betrachtet, einfach erklärt.

Publikation

Die Wirtschaft Bremen und Bremerhaven – 32 Seiten Wirtschaftsjournalismus vom Feinsten. Hier werden Märkte analysiert, Unternehmen porträtiert, Entwicklungen reflektiert – und das immer ganz nah am Leser. Denn die Zeitung erinnert eigentlich nur  vom Format her an das klassische Print-Produkt. Die Gestaltung optisch und inhaltlich hingegen geht Richtung Magazin.

15.000 Exemplare werden alle zwei Monate verteilt, davon ein Teil in die Zeitungs-Shops, und ein anderer in die Chefetagen der Region: Die Wirtschaft Bremen und Bremerhaven soll Machern und Wirtschaftsbegeisterten gleichermaßen Interessantes, Informationen, Impulse liefern.

Aufgabe

Seit Ende 2014 werde ich von der Bremer Tageszeitungen AG mit Titelgeschichten, Firmenporträts und Reportagen für das Medium beauftragt. Dabei ging es bereits um die Debatte um Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen, um die Verknüpfung von Online- und Offline-Handel, um den Freundlichkeitszwang im Einzelhandel und um ganz viele innovative Köpfe und Ideen aus der Region. Wirtschaft, komplex betrachtet, einfach erklärt.

Bremen_Tobias Meyer_Feinschreiber_Shopping 3.0 Bremen_Tobias Meyer_Feinschreiber_Bitte lächeln Bremen_Tobias Meyer_Die Wirtschaft allgemein

Share it